Kurzdarstellung

Angebot

Als anerkannter freier Träger der Jugendhilfe betreuen wir Kinder und Jugendliche sowie deren Familien in schwierigen Lebenslagen. Bei den verschiedensten Unterstützungsangeboten handelt es sich um Hilfen zur Erziehung gemäß SGB VIII § 27 in Verbindung mit § 30, 31, 35, 35a, 41.
Falls Sie selbst Unterstützung im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe suchen, wenden Sie sich bitte an das für Sie zuständige örtliche Jugendamt.

Leitideen

  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • ressourcenorientiertes Arbeiten
  • Transparenz
  • Partizipation
  • Wohl des Kindes steht im Vordergrund
  • Wertschätzung
  • Grenzen und Konsequenzen

Zielgruppe

  • Kinder und Jugendliche mit herausforderndem Verhalten
  • Jugendliche und junge Erwachsene, die bei ihrer Verselbstständigung Hilfe benötigen
  • Eltern, die Unterstützung in der Erziehung ihrer Kinder benötigen
  • Familien, die Unterstützung in der Bewältigung ihres Alltags benötigen
  • Familien, die Unterstützung im Aufbau einer wertschätzenden Kommunikation benötigen
  • Familien, die Unterstützung bei der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben benötigen

Die besondere Lebenslage von Alleinerziehenden, Patchworkfamilien und Pflegefamilien erfordert spezifische Unterstützungsangebote.

Abrechungsverfahren

Die Abrechnung erfolgt über Fachleistungsstunden. Die Berechnungsgrundlage entspricht den mit dem Jugendamt Aachen vereinbarten Standards.